Was machen die im Keller?

Eigentlich sind wir ja eher pro, statt gegen den Videobeweis. Spätestens aber nach dem Schweigen des Kellers beim klaren Elfer gegen Büffel Jovic in Berlin, fragen wir uns, ob das so noch Sinn macht. Zumindest habe ich jetzt aber halbwegs den Sinn der Kicker-App meiner Sitznachbarn im Stadion begriffen. Während wir also solche weltbewegende Themen behandeln, klauen in der Parallelwelt die Hühner den Hunden einfach das Futter. Und irgendwo in Kalifornien kräht der Hahn. Aber hört doch einfach selbst!

Andy

Was machen die im Keller?

 
 
00:00 /
 
1X
 

Erst Hin, dann Rück – oder umgekehrt?

Die Büffelherde walzt durch die „Todesgruppe“ in die KO-Runde. Dank Gruppensieg steht bereits jetzt schon fest, dass wir am 14.2. zuerst auswärts dran sind, weil wir den vermeintlichen Vorteil des Heimrechts beim Rückspiel haben. Doch ist das ein Vorteil? Ist die Auswärtstorregel überhaupt noch zeitgemäß? Wir wagen uns an ein heißes Thema, an das sich sonst niemand traut!

Andy

Erst Hin, dann Rück – oder umgekehrt?

 
 
00:00 /
 
1X
 

Als Vierter in die Pause.

Als Fan der weltbesten Mannschaft, schaut man erst recht nicht von Spiel zu Spiel. Wobei, Augsburg macht uns schon jetzt Sorgen. Aber so weit sind wir noch nicht! Wann wurde das letzte mal im Waldstadion das Lied von der Meisterschaft gesungen? Und sind sieben Punkte auf Dortmund überhaupt aufzuholen? Was macht Hütter anders, als Kovac, Veh oder Toppmöller? Gesprächsstoff genug, um die (ausnahmsweise willkommene) Länderspiel-Pause zu überbrücken.

Andy

Als Vierter in die Pause.

 
 
00:00 /
 
1X
 

Meisterfeier auf der Leopold

Als Fan der besten Mannschaft Deutschlands, schaut man nicht von Spiel zu Spiel, sondern denkt schon jetzt an den vermeintlichen Meisterschaftsdreikampf am letzten Spieltag. Wie es der Zufall so will, spielen wir da ausgerechnet in München. Weniger euphorisch macht uns der Stillstand in der Stadionfrage. Wenigstens kann sich die Eintracht ab kommenden Sommer selbst vermarkten. Aber hört selbst!

In der Länderspielpause, die kein Mensch braucht, aber unsere Jungs vielleicht doch, babbeln wir weiter.

Andy

Meisterfeier auf der Leopold

 
 
00:00 /
 
1X
 

Seit 32 Jahren gegen Mannheim ungeschlagen

An was denkt man sofort, wenn man ein Bundesliga-Spiel 7:1 gewinnt? An Friedhelm Funkel oder Dieter Schlindwein? Wir sind tatsächlich auf Schlindwein gekommen, wenn auch nur in einem Nebensatz. Und da gab es dann noch einen unvergessenen Zweiminuten-Einsatz. Statistisch erfolgreicher als Jovic!

Als es schon fast vorbei war, gab es noch interessante Einsichten aus Portland.
Wir babbeln vor dem nächsten Auswärtsspiel auf Zypern gegen Limassol weiter.

Andy

Seit 32 Jahren gegen Mannheim ungeschlagen

 
 
00:00 /
 
1X
 

Vor Funkel war Beierle

Am Freitag kommt Funkel nach Frankfurt. Mit der Fortuna aus Düsseldorf. Denken wir an Funkel, kommen wir irgendwann zur 2. Liga. 2. Liga? Ja, trotz des Feiertages gegen Rom schwelgen wir in Erinnerungen aus dem dunklen Zeitalter. Und dorthin ist auch die Deutsche Nationalmannschaft unterwegs. Aber das ist ein anderes Thema.

Wir babbeln vor dem nächsten Europapokal-Festabend gegen Limassol weiter.

Andy

Vor Funkel war Beierle

 
 
00:00 /
 
1X
 

Vor der Niederlage beim Lieblingsgegner

Gladbach war optisch und spielerisch überlegen, so Eintracht-Trainer Adi Hütter nach der 1:3 Niederlage auf dem Bökelberg, äh, sorry, Borussen-Park. Wir babbelten vor dem Spiel. Während Bommele schon Vorahnung hatte, war ich noch frohen Mutes. Aber eigentlich sprachen wir über Jovics Tor in Marseilles, das zu unterschiedlichen Zeiten fiel. Hopp und Octagon. Sowie die wilden Eintracht-Zeiten zur Jahrtausendwende.

Wir babbeln wieder nach dem Spiel gegen Rom. Bis dahin!

Andy

Vor der Niederlage beim Lieblingsgegner

 
 
00:00 /
 
1X
 

Leeres Stadion, leere Stadt?

Eintracht Frankfurt international! Aber ohne Fans, ohne Stimmung. Was geht ab in Marseilles?

Fünftes Gebabbel mit Bommele. Rückblick auf das Spiel in Dortmund. Und eine grobe Idee für eine europäische Ligareform. Einfach mal laut gedacht. Pro und Contra.

Natürlich geht es auch um den ersten Auftritt der Eintracht in Europa. Geisterspiel. Zum Kotzen! Gab es das schon mal in Deutschland? Wie reagierten da die Fans? Wie reagieren die trotzdem anreisenden Fans in Marseilles? Aber, so beschissen das für uns ist, vielleicht ein sportlicher Vorteil für uns? Statt unvergessliche Fanerlebnisse wenigstens ein Punkt für die Eintracht?

Medienschelte dann irgendwann einmal…

Andy

Leeres Stadion, leere Stadt?

 
 
00:00 /
 
1X
 

Grindels Länderspielpause

Eigentlich wollte wir die Länderspielpause nutzen, um über die (wirtschaftliche) Zukunft der Bundesliga zu babbeln, doch dann kam Grindel…

Viertes Gebabbel mit Bommele. Kurz bevor sein Job losging, mit leerem Magen, mussten wir natürlich auf Grindel und seine Mails eingehen. Diese wiederum noch unter dem Eindruck des Montagsspiels der Eintracht gegen Red Bull verfasst wurden und „dummerweise“ jetzt geleakt sind.

Wie aber geht es mit der Eintracht und der Liga insgesamt weiter? Was sind die Lösungsansätze für eine nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit? 50+1? Auslandsvermarktung? Wie läuft es bei den Clubs der großen Profiligen in den USA?

Wir mussten das Gebabbel schneller beenden, als es die Themen hergaben. Aber wir kamen in Zeitnot, weil Essen und Job riefen…

Andy

Grindels Länderspielpause

 
 
00:00 /
 
1X
 

Tradition gegen Bremen: Der Lucky Punch

Trapp da. Mbabu nicht da. Länderspielpause glücklicherweise da.

Unser mittlerweile drittes Gebabbel. Bommele ist weiter gezogen. 1.400 Kilometer westwärts an die Pazifikküste. Ungefähr die Hälfte der Strecke Frankfurt – Nikosia, aber schon weiter, als von Frankfurt nach Rom. Und da wären wir schon beim Thema, wenn nicht zuvor noch andere Themen des Wochenendes unsere Gedanken und Gefühle beschäftigt hätten.

Die Tonqualität ist schon mal besser geworden. Das wird noch…

Andy

Tradition gegen Bremen: Der Lucky Punch

 
 
00:00 /
 
1X