Leeres Stadion, leere Stadt?

Eintracht Frankfurt international! Aber ohne Fans, ohne Stimmung. Was geht ab in Marseilles?

Fünftes Gebabbel mit Bommele. Rückblick auf das Spiel in Dortmund. Und eine grobe Idee für eine europäische Ligareform. Einfach mal laut gedacht. Pro und Contra.

Natürlich geht es auch um den ersten Auftritt der Eintracht in Europa. Geisterspiel. Zum Kotzen! Gab es das schon mal in Deutschland? Wie reagierten da die Fans? Wie reagieren die trotzdem anreisenden Fans in Marseilles? Aber, so beschissen das für uns ist, vielleicht ein sportlicher Vorteil für uns? Statt unvergessliche Fanerlebnisse wenigstens ein Punkt für die Eintracht?

Medienschelte dann irgendwann einmal…

Andy

Grindels Länderspielpause

Eigentlich wollte wir die Länderspielpause nutzen, um über die (wirtschaftliche) Zukunft der Bundesliga zu babbeln, doch dann kam Grindel…

Viertes Gebabbel mit Bommele. Kurz bevor sein Job losging, mit leerem Magen, mussten wir natürlich auf Grindel und seine Mails eingehen. Diese wiederum noch unter dem Eindruck des Montagsspiels der Eintracht gegen Red Bull verfasst wurden und „dummerweise“ jetzt geleakt sind.

Wie aber geht es mit der Eintracht und der Liga insgesamt weiter? Was sind die Lösungsansätze für eine nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit? 50+1? Auslandsvermarktung? Wie läuft es bei den Clubs der großen Profiligen in den USA?

Wir mussten das Gebabbel schneller beenden, als es die Themen hergaben. Aber wir kamen in Zeitnot, weil Essen und Job riefen…

Andy

Tradition gegen Bremen: Der Lucky Punch

Trapp da. Mbabu nicht da. Länderspielpause glücklicherweise da.

Unser mittlerweile drittes Gebabbel. Bommele ist weiter gezogen. 1.400 Kilometer westwärts an die Pazifikküste. Ungefähr die Hälfte der Strecke Frankfurt – Nikosia, aber schon weiter, als von Frankfurt nach Rom. Und da wären wir schon beim Thema, wenn nicht zuvor noch andere Themen des Wochenendes unsere Gedanken und Gefühle beschäftigt hätten.

Die Tonqualität ist schon mal besser geworden. Das wird noch…

Andy

Auftakt nach Maß!

Der allseits so gesehene Abstiegskandidat überrascht mit Sieg zum Start der Bundesligasaison 2018/19.

Unsere zweite Sendung, vor lauter Euphorie im „Studio Frankfurt“ übersteuert. Ich gelobe technische Besserung…

Bommele, nicht Stefan, sondern Sebastian und ich babbeln über Freiburg, die Neuzugänge und ein wenig 50+1. Ziemlich schnell aber wandert unser Blick nach Europa und wie der Prince dafür sorgen wird, dass beim AC Milan 40.000 Eintrachtfans ins Stadion kommen.

Wer Geduld hat und bis zum Schluss durchhält, gewinnt einen Heimsieg gegen Bremen. Die Woche nutze ich mal die Gelegenheit an der Technik zu arbeiten und die Tonqualität zu verbessern. Bommele zieht es in Amerika auch weiter, vielleicht in eine Gegend, die eine bessere Internet-Verbindung verspricht.

Andy

Nach dem Pokalsieg ist vor dem Pokal-Aus…

…und jetzt auch schon danach.

In unserer ersten Sendung zum Hören babbeln „Bommele“ Sebastian (langjähriger Fan geht vor-Redakteur und weiterhin freier Mitarbeiter) und Andy Klünder über das Pokalfinale, Pokal-Aus, USA, was wir vorhaben und welche Erwartungen wir an die neue Saison mit der Eintracht haben.

Das Babbel-Format wollen wir durch die neue Saison führen. Interessant an den Gesprächen wird sein, dass Bommele, stand jetzt, knappe 8.000 Kilometer vom Frankfurter Waldstadion entfernt lebt und arbeitet, wodurch er einen ganz neuen Betrachtungswinkel bekommen hat und weiterhin wird. So haben wir die Gelegenheit auch mal über den Rand der Welt zu schauen und was wir vielleicht von den Proficlubs unterschiedlichster Sportarten in den USA lernen können sowie insbesondere, was uns die aktuelle Fokussierung der Eintracht auf diesen Markt in Zukunft bringen könnte.